Aktuelles

LESUNG: „OB DIE MÖWEN MANCHMAL AN MICH DENKEN?“

Im Deutschen Kaiserreich nahm der Aufstieg der Seebäder an der Ostsee einen rasanten Verlauf. Man machte Ferien am Meer und auch viele Kulturschaffende der Zeit erlagen dem Reiz des Meeresrauschens.

Alfred Kerr, Else Lasker-Schüler und die Klemperers waren Erholungssuchende jüdischen Glaubens, die sich nicht erst seit 1935, mit Einführung des Reichsbürgergesetzes, sondern auch schon in den 10er und 20er Jahren mit einem massiven „Bäder-Antisemitismus“ konfrontiert sahen.

In Ihrem Buch „„Ob die Möwen manchmal an mich denken?“ – Die Vertreibung jüdischer  Badegäste an der Ostsee“ untersucht Kristine von Soden die Folgen des alltäglichen Antisemitismus vor 1933 und dessen Steigerung danach.

Wir freuen uns, daß Kristine von Soden am Mittwoch, den 24. 10. 2018, um 19.30Uhr ihr Buch in unserer Buchhandlung vorstellen wird.

Der Eintritt ist frei.

 

 

KALENDER: DIE NEUSTADT LEBT 2019

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr gibt es nun eine neue Version unseres Kalenders mit Bildern des Fotografen Peter Zuber zum Preis von 17.90€, Format 46,5x31cm. Ab sofort bei uns im Laden erhältlich.

  • Titelblatt, copyright Peter Zuber
    Titelblatt, copyright Peter Zuber
  • Januar, copyright Peter Zuber
    Januar, copyright Peter Zuber
  • Februar, copyright Peter Zuber
    Februar, copyright Peter Zuber
  • März, copyright Peter Zuber
    März, copyright Peter Zuber
  • April, copyright Peter Zuber
    April, copyright Peter Zuber
  • Mai, copyright Peter Zuber
    Mai, copyright Peter Zuber
  • Juni, copyright Peter Zuber
    Juni, copyright Peter Zuber
  • Juli, copyright Peter Zuber
    Juli, copyright Peter Zuber
  • August, copyright Peter Zuber
    August, copyright Peter Zuber
  • September, copyright Peter Zuber
    September, copyright Peter Zuber
  • Oktober, copyright Peter Zuber
    Oktober, copyright Peter Zuber
  • November, copyright Peter Zuber
    November, copyright Peter Zuber
  • Dezember, copyright Peter Zuber
    Dezember, copyright Peter Zuber
  • Rückseite, copyright Peter Zuber
    Rückseite, copyright Peter Zuber